Reiseziel
Peru

Peru Reisen

Viele geheimnisvolle Geschichten ranken sich um das bergige Land am Pazifik. Entlang der Küste, im Bergland der Anden und im Regenwald stösst man auf Mythen und Sagen uralter Kulturen. Peru hält einzigartige Entdeckungen bereit. Monumentale Bauwerke in der Stadt Cuzco, die Linien von Nazca und natürlich die mächtige Ruinenstätte Machu Picchu geben der Wissenschaft bis heute ungelöste Fragen auf. Aber auch landschaftlich hat Peru einiges zu bieten. Die Andenbergkette mit ihren mächtigen, über 6000 m hohen Berggipfeln durchzieht das Land und überwältigt mit tiefen Canyons. An der Küste entlang ziehen sich Wüstengebiete, schöne Strände, fruchtbare Flusstäler und exotische Trockenwälder. Im Osten trifft man auf dichten Urwald in einzigartigen Naturschutzgebieten, die den Reisenden mit einer aussergewöhnlichen Biodiversität in Flora und Fauna erwarten.

Dorado Latin Tours

Dorado Latin Tours

Ihre Reise-Expertinnen

Wir sind Ihre Spezialisten für Mittel- und Südamerika. Lassen Sie sich jetzt zu Ihrer Traumreise beraten: info@dorado-latintours.ch

Peru - unsere Angebote

47 Suchergebnisse
Peru 8 Tage, Privatreise

Kultur und Kulinarik

  • Peru für Geniesser
  • Kulinarische Reise durch das Land der Inkas
  • Geheimnisse der peruanischen Küche
  • Mehr als Ceviche und Pisco Sour
  • Streifzüge durch Lima und Cuzco
  • Mit dem Hiram Bingham-Zug nach Machu Picchu
  • Unterkunft in den besten Hotels des Landes
  • Tipp: verlängern Sie die Reise mit einer Flussfahrt im peruanischen Regenwald.
Peru, Süden 5 Tage, Gruppenreise

Lares Adventure

  • Wanderungen, Ponchos und Ruinen
  • Abseits der gängigen Routen
  • Ausflüge nach Wahl
  • Kulturelle Entdeckungen
  • Aufenthalt in rustikalen Lodges
  • Höhepunkt Machu Picchu
  • Alternativprogramm 7 Tage / 6 Nächte
Peru, Süden 5 Tage, Trekkingreise

Trekking im Alpaka-Land

  • Sagen und Mythen rund um den Auzangate
  • Im Schatten der Bergriesen
  • Vinicunca alias Rainbow Mountain
  • Anspruchsvolles Trekking
  • 5 Wanderungen à 4–6 Stunden
  • Übernachtungen in Lodges
Peru, Lima und Küste 5 Tage, Privatreise

Entlang der Pisco-Route

  • Stadterlebnis Lima
  • Oase inmitten der Wüste
  • Pisco-Degustation
  • Übernachtung auf einem Weingut
  • Rätselhaftes Meisterwerk Nazca
  • «Klein-Galapagos» in Peru
Peru 15 Tage, Privatreise

Überland durch Nordperu

  • Unbekannter Norden Perus
  • Kombination Natur und Kultur
  • Archäologische Stätten
  • Hoch hinaus und wieder runter an die Küste
  • Stadt-/Land-Erlebnis
  • Geheimnisse uralter Zivilisationen
  • Kein Fahrzeugwechsel, immer mit dem gleichen Reiseleiter
Peru, Norden 6 Tage, Privatreise

Im Reich der Wolkenmenschen

  • Geheimnisse uralter Kulturen
  • Historisches Chachapoyas
  • Wanderungen und Entdeckungen
  • Faszination Kuelap
  • Mumien im Leymebamba-Museum
  • Koloniales Schmuckstück Cajamarca
Peru 21 Tage, Privatreise

Achtung Anden

  • Königlicher Beginn der Reise in der «Stadt der Könige»
  • Magische Ruinen Machu Picchu
  • Heilige Stadt, heiliges Tal, heiliger See der Inkas
  • Seilbahnfahrt über La Paz
  • Uyuni: Ein Meer aus Salz
  • Aktivitäten nach Wahl in der trockensten Wüste der Welt
  • Santiago de Chile und Umgebung:
  • Moderne Hauptstadt, raue Hafenstadt
  • Sanfter Abschluss der Reise auf einem Weingut
Peru, Süden 6 Tage, Privatreise

Machu Picchu

  • Auf den Spuren der Inkas
  • Cuzco, der Nabel der Welt
  • Un Pisco Sour por favor
  • Farbenprächtige Märkte in kleinen Dörfern
  • Mit dem Zug nach Machu Picchu
  • Entdeckung der Ruinenstadt
Peru, Süden 5 Tage, Trekkingreise

Auf den Spuren der Inkas

  • Entdeckungen in Cuzco
  • Zeugnisse der Inkas
  • Liebliches Urubamba-Tal
  • Wanderungen in einzigartiger Bergwelt (2 Wanderungen à 3 bzw. 7 Stunden)
  • Legendärer Inka-Trail
  • Höhepunkt Machu Picchu
Peru, Süden 3 Tage, Trekkingreise

Wandern im Colca-Tal

  • Lamas, Alpakas und Vicuñas
  • Sicht auf Schneeberge vom Patapampa-Pass
  • Ruinen und heisse Quellen
  • Der majestätische Flug des Kondors
  • Wanderung in die Tiefen des Canyons
  • Kleine Dörfer des Colca-Tals

Kontaktieren Sie uns:

Unsere Reiseexpertinnen beraten Sie gerne telefonisch unter:

058 702 60 45

Montag – Freitag: 09.00h – 12.30h & 14.00h – 17.30h

Beratungen ausserhalb der Öffnungszeiten sind mit Termin gerne persönlich oder telefonisch möglich. 

Sie finden auf unserer Webseite nicht genau Ihre Wunschreise?

Offerte jetzt anfragen

Weitere Informationen: Katalog bestellen | Team | Nachhaltigkeit

Beliebte Regionen Peru

Gut zu wissen

Klima

Peru befindet sich in der tropischen Zone, das Klima wird jedoch durch den Humboldtoder Perustrom gemässigt. Grundsätzlich kann Peru das ganze Jahr bereist werden, als beste Reisezeit gelten jedoch die Monate zwischen April und November.

Die besten Reisezeiten sind wie folgt:

Lima/Küste:
Ganzjährig bereisbar. Von Mai bis September hängt meist Nebel über der Küste, Garua genannt. Praktisch kein Regen während des ganzen Jahres.

Anden:
April bis November. Meist sonnige, klare Tage und blauer Himmel, jedoch kann es in der Höhe ziemlich kalt werden. Von Dezember bis März niederschlagsreich, was zum Teil zu Erdrutschen führen kann.

Regenwald:
Ganzjährig bereisbar. Es herrscht feuchtheisses Klima mit häufigen Regenfällen und grosser Luftfeuchtigkeit. Die grösste Niederschlagsmenge fällt von November bis Mitte März. Im Norden ist der Dschungel ganzjährig heiss, während im Süden ab und zu kalte Winde, so genannte Friajes, wehen. Die Friajes treten meist zwischen Mai und August auf, die Temperaturen liegen dann zwischen 8°C und 12°C.

Sprache

Spanisch ist die offizielle Landes sprache. Obwohl man sich in grösseren Städten und touristischen Einrichtungen auch in Englisch verständigen kann, ist es vor allem auf dem Land von Vorteil, über Grundkenntnisse in Spanisch zu verfügen. In vielen Gegenden Perus werden indigene Sprachen wie Quechua und Aimara gesprochen.

Informationen zu Peru Reisen

Peru ist ein faszinierendes Land in Südamerika, das für seine reiche Geschichte, beeindruckende Landschaften und kulturelle Vielfalt bekannt ist. Hier sind einige Informationen, die Ihnen bei der Planung Ihrer Reise nach Peru helfen können. Machu Picchu, dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist eine der bekanntesten archäologischen Stätten der Welt. Die antike Inka-Stadt liegt auf einem Berggipfel und bietet atemberaubende Aussichten.

Cusco war die Hauptstadt des Inka-Reiches und ist heute ein lebendiges Zentrum kultureller Aktivitäten. Die Stadt ist bekannt für ihre gut erhaltene koloniale Architektur. Und in der Nazca-Wüste befinden sich riesige Geoglyphen, die nur aus der Luft sichtbar sind. Diese Linien sind ein rätselhaftes archäologisches Phänomen.

Geniessen mit allen Sinnen. Lima, die Hauptstadt von Peru, wird oft als die "Gastronomie-Hauptstadt Südamerikas" oder sogar als "Hauptstadt der kulinarischen Welt" bezeichnet. Diese Anerkennung ist auf die reiche kulinarische Szene der Stadt, die Vielfalt der Zutaten, die kreative Zubereitung von Gerichten und die wachsende Zahl von preisgekrönten Restaurants zurückzuführen.

Professionelle Peru Beratung

Bei Dorado Latin Tours stehen Ihnen erfahrene Reisespezialisten zur Seite, die Ihnen mit ihrem Fachwissen und ihrer Leidenschaft für Peru dabei helfen, Ihre Wunschreise zu planen. Unser Team kennt die besten Routen, Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps des Landes und steht Ihnen mit persönlicher Beratung zur Verfügung, um sicherzustellen, dass Ihre Reise Ihren individuellen Vorstellungen entspricht.

Unser Engagement für hervorragenden Service steht im Mittelpunkt unseres Unternehmens. Von der ersten Anfrage bis zur Rückkehr nach Hause stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung, um sicherzustellen, dass Ihre Kolumbien Reise reibungslos und unvergesslich verläuft. Ihr Komfort und Ihre Zufriedenheit sind unsere oberste Priorität.

Peru beste Reisezeit

Peru kann das ganze Jahr über besucht werden, da es aufgrund seiner geografischen Vielfalt eine breite Palette von Klimazonen und Aktivitäten bietet. Wenn Sie Machu Picchu besuchen möchten, ist die Trockenzeit von Mai bis September ideal, obwohl dies auch die geschäftigste Reisezeit ist.
Die Küstenregionen haben ein arides Klima. Die Sommermonate von Dezember bis März sind warm und sonnig. Die Wintermonate von Juni bis September können kühl und neblig sein, aber es regnet selten.
Das Amazonasgebiet wiederum hat das ganze Jahr über hohe Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Die Regenzeit dauert von November bis März, aber es kann das ganze Jahr über regnen. Die Trockenzeit von Juni bis Oktober ist daher etwas angenehmer. Es ist wichtig zu beachten, dass selbst während der Trockenzeit in bestimmten Regionen kurzfristige Regenschauer auftreten können.

Peru Rundreisen

Privatreisen

Entdecken Sie Peru in Ihrem eigenen Tempo mit unseren massgeschneiderten Privatreisen. Unsere erfahrenen Reiseleiter führen Sie zu den faszinierendsten Orten des Landes und bieten Ihnen einzigartige Einblicke in die lokale Kultur und Natur.

Gruppenreisen

Erleben Sie die Schönheit Peru in der Gesellschaft Gleichgesinnter auf unseren Gruppenreisen. Von abenteuerlichen Wanderungen bis hin zu entspannten Strandtagen bieten unsere Gruppenreisen ein ausgewogenes Programm für jeden Reisenden.

Badeferien

Peru ist nicht unbedingt als klassisches Badeferienziel bekannt, wie einige der karibischen Inseln oder Küstenorte in anderen Teilen Südamerikas. Allerdings gibt es einige Küstengebiete und Strände in Peru, die sich für einen entspannten Badeurlaub eignen könnten. Hier sind einige Orte, die Sie in Betracht ziehen könnten: Mancora liegt im Norden Perus und ist bekannt für seine schönen Strände und Wellen, was es zu einem beliebten Ziel für Surfer macht. Die Strände von Mancora eignen sich auch gut zum Sonnenbaden und Entspannen. Als einer der bekanntesten Badeorte Perus liegt Punta Sal ebenfalls im Norden des Landes. Hier finden Sie komfortable Hotels und Strände mit feinem Sand.

Sicherheit

Die Sicherheit in Peru kann je nach Region und Stadt variieren. Hier sind einige allgemeine Tipps, um Ihre Sicherheit während Ihres Aufenthalts in Peru zu gewährleisten. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise über die aktuellen Reisehinweise zu Peru. Dies kann Ihnen helfen, potenzielle Risiken zu erkennen und sich entsprechend vorzubereiten.

Bleiben Sie vorzugsweise in gut besuchten touristischen Gebieten, insbesondere in grossen Städten. Diese Bereiche neigen dazu, besser überwacht zu sein und bieten oft zusätzliche Sicherheitsmassnahmen.

Jetzt Ihre Traumreise planen
Termin buchen oder inspirieren lassen
chevron_right