Aktuelle Informationen zum Corona-Virus sowie Erreichbarkeit von Dorado Latin Tours

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Peru
Zwischen Anden und Amazonas

Rundreise Zwischen Anden und Amazonas

1. & 2. TAG: LIMA
Ankunft in Lima und Zeit zur freien Verfügung. Am nächsten Vormittag Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Perus, die «Stadt der Könige», mit ihren kolonialen Sehenswürdigkeiten und den interessanten Museen, von welchen Sie das Larco-Museum besuchen.

3. TAG: LIMA – AREQUIPA
Transfer zum Flughafen und Flug nach Arequipa, in die «weisse Stadt», welche am Fusse des Vulkans Misti gelegen ist. Am Nachmittag begeben Sie sich auf eine Stadtrundfahrt und besichtigen dabei auch das eindrückliche Kloster Santa Catalina.

4. & 5. TAG: AREQUIPA – COLCA-TAL
Eine panoramareiche Fahrt, vorbei an Lamas und Vicuñas, erwartet Sie heute. Auf steilen Serpentinen überqueren Sie einen 4800 m hohen Pass und erreichen dann das fruchtbare Colca-Tal. Am nächsten Vormittag bestaunen Sie beim Aussichtspunkt Mirador del Condor die tiefe Schlucht des Colca-Canyons und können dabei mit etwas Glück auch die majestätischen Kondore beobachten.

6. TAG: COLCA-TAL – TITICACA-SEE
Fahrt nach Puno an den sagenumwobenen Titicaca-See. Unterwegs besichtigen Sie Sillustani, eine heilige Grabstätte aus der Vor-Inka-Zeit, wo Priester und Herrscher ihre letzte Ruhe fanden.

7. & 8. TAG: INSEL SUASI
Bootsausflug zu den aus Schilf gebauten, schwimmenden Uros-Inseln und weiter nach Taquile. Am Nachmittag erreichen Sie die kleine, unbewohnte Insel Suasi, wo Sie in einer komfortablen Unterkunft die Nacht verbringen. Am nächsten Tag Rückfahrt auf dem Wasser- und Landweg nach Puno.

9. & 10. TAG: PUNO – CUZCO
Auf einer Tagesfahrt mit Bus oder Zug gelangen Sie durch eine einmalige Berglandschaft nach Cuzco. Am folgenden Vormittag begeben Sie sich auf die Besichtigung der kulturellen und architektonischen Höhepunkte der ehemaligen Hauptstadt der Inkas.

11. TAG: CUZCO – URUBAMBA-TAL
Tagesausflug ins «heilige Tal der Inkas». Sie besuchen den farbenfrohen Markt in Chinchero oder Pisac, die heiligen Stätten von Ollantaytambo sowie die Salzminen von Maras.

12. TAG: URUBAMBA-TAL – MACHU PICCHU
Zugsreise nach Aguas Calientes, an den Fuss des mysteriösen Berges, auf dem das während Jahrhunderten versunkene und wieder entdeckte architektonische Meisterwerk Machu Picchu liegt. Besichtigung der sagenhaften Ruinenstadt.

13. TAG: MACHU PICCHU – CUZCO
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, sich frühmorgens ein zweites Mal nach Machu Picchu zu begeben und die Ruinen vor dem Ansturm der Tagesbesucher zu geniessen. Am Nachmittag Rückfahrt im Zug nach Cuzco.

14. TAG: CUZCO – PUERTO MALDONADO
Transfer zum Flughafen und Flug nach Puerto Maldonado. In knapp einer Flugstunde gelangen Sie vom kühlen und kargen Hochland in den tropischen Regenwald – welch ein Kontrast! Im Boot gelangen Sie zur komfortablen Lodge.

15. & 16. TAG: IM REGENWALD
In kleinen Gruppen entdecken Sie auf Bootstouren oder Wanderungen die fantastische Flora und Fauna der peruanischen Dschungelwelt. Speziell ausgebildete Naturführer begleiten die Exkursionen und vermitteln viel Wissenswertes über die unglaubliche Biodiversität der hier vorkommenden Pflanzen- und Tierwelt.

17. & 18. TAG: PUERTO MALDONADO – LIMA
Rückfahrt zum Flughafen Puerto Maldonado und Flug nach Lima. Am nächsten Tag individuelle Weiterreise.

Reise-Erlebnis

  • Geheimnisse der Inka-Kultur
  • Karge Höhen und tropischer Dschungel
  • Kondore im Colca-Canyon
  • Übernachtung auf dem Titicaca-See
  • Entdeckungen in Cuzco, dem «Nabel der Welt»
  • Zugfahrt nach Machu Picchu
  • Heilige Stätten der Inkas
Art der Rundreise

Privatreise

Reisedauer

18 Tage

Hinweis
  • Privatreise mit Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Täglich ab/bis Lima
  • Beste Reisezeit: April bis November
5890 Preis pro Person
ab CHF
Offerte anfragen merken

Leistungen

Inbegriffene Leistungen

Variante Standard:

  • Unterkunft in guten Mittel- und Erstklasshotels, Busfahrt Puno–Cuzco, Zugfahrt nach Machu Picchu im Vistadome-Zug.
  • Frühstück, 12 Mittagessen/Lunch-Box, 7 Abendessen.

Variante Deluxe:

  • Unterkunft in den besten Hotels vor Ort, wichtigste Änderungen: Aufenthalt im Belmond Miraflores Park in Lima, Hotel Cirqa in Arequipa, Belmond Casitas del Colca im Colca-Tal, Hotel Titilaka am Titicaca-See, Belmond Palacio Nazarenas in Cuzco, Belmond Machu Picchu Sanctuary auf Machu Picchu, Zugfahrt Puno–Cuzco, Zugfahrt im Hiram Bingham-Zug. Frühstück, 12 Mittagessen/Lunch-Box, 11 Abendessen.

Beide Varianten:

  • Transfers/Ausflüge mit lokaler, Deutsch sprechender Reiseleitung (Ausnahmen: Bootsfahrten zur Insel Suasi ab/bis Puno, Busfahrt Puno–Cuzco, Zugfahrt/Ausflug Machu Picchu, Aufenthalt im Dschungel in Gruppe, mit lokaler, Englisch sprechender Reiseleitung; unbegleiteter zweiter Besuch von Machu Picchu).
  • Zwei Eintritte nach Machu Picchu.
Nicht inbegriffene Leistungen
  • Inlandflüge Lima–Arequipa/Cuzco–Puerto Maldonado–Lima (ca. CHF 600, Stand April 2021).
  • Übrige Mahlzeiten und Getränke.
  • Optionale Ausflüge.
  • Trinkgelder.

Preise & Abreisedaten

Weitere Informationen zu unseren Preisen und Abreisedaten finden Sie in unserem iPaper.

Preisliste (gültig 01.01.2020-31.12.2021)

Offertenanfrage Zwischen Anden und Amazonas

18 Tage, Privatreise ab CHF 5890

Vielen Dank für Ihr Interesse. Hier können Sie sich eine massgeschneiderte Offerte oder ein Angebot erstellen lassen.

Ihre Kontaktdaten
Ihre Reisedaten

Haben Sie Fragen zu diesem Angebot?

Unsere Mittel- und Südamerika-Kennerinnen beraten Sie gerne telefonisch unter:

058 702 60 45

Montag - Freitag: 10-12 Uhr und 14-16 Uhr

Weitere Rundreisen in Peru