Aktuelle Informationen zum Corona-Virus sowie Erreichbarkeit von Dorado Latin Tours

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Chile
Land der Extreme

Rundreise Land der Extreme

1. TAG: SANTIAGO DE CHILE
Ankunft am Flughafen Santiago. Am Nachmittag begeben Sie sich auf eine Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Chiles und erhalten einen Einblick in deren unterschiedliche Quartiere.

2. TAG: SANTIAGO – SAN PEDRO DE ATACAMA
Flug nach Calama und Transfer nach San Pedro de Atacama. Die kleine Oase inmitten der Atacama-Wüste befindet sich an der einstigen Inkastrasse, welche Cuzco mit Chile verband. Am Abend erwartet Sie im Valle de la Luna ein eindrücklicher Sonnenuntergang.

3. & 4. TAG: ATACAMA-WÜSTE
Tagesausflug zum Salar de Atacama, einem riesigen Salzsee vor der Kulisse schneebedeckter Vulkangipfel. Seine scheinbar lebensfeindliche Umgebung ist Heimat für verschiedene Flamingo-Arten. Anschliessend besuchen Sie das kleine Dorf Toconao mit der kolonialen Kirche aus dem 18. Jhdt. Der nächste Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optionaler Ausflug: Tagesausflug zu den El Tatio-Geysiren auf 4500 m, nahe der bolivianischen Grenze gelegen.

5. TAG: SAN PEDRO DE ATACAMA – SANTIAGO
Transfer zum Flughafen Calama und Rückflug nach Santiago. Anschliessend besuchen Sie ein Weingut im Maipo-Tal und lernen mehr über den Weinanbau, Lagerung und Produktion des edlen Tropfens. Selbstverständlich darf eine Weinprobe nicht fehlen! Rückfahrt in die Hauptstadt.

6. & 7. TAG: SANTIAGO – PUERTO VARAS
Flug nach Puerto Montt. Nach einer Stadtrundfahrt durch die Hafenstadt mit dem berühmten Fisch- und Meeresfrüchtemarkt fahren Sie weiter nach Puerto Varas an den Llanquihue-See. Am nächsten Tag lernen Sie die liebliche Seenregion besser kennen. Sie besuchen die Wasserfälle von Petrohue, fahren an Bord eines Katamarans über den Todos los Santos-See und geniessen dabei die Aussicht auf den Osorno-Vulkan, einen der formschönsten Vulkane der Welt.

8. TAG: CHILOE
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optionaler Ausflug: Tagesausflug auf die Insel Chiloe, wo Sie die Ortschaften Chacao, Dalcahue und Nercon besichtigen. In Castro, der Hauptstadt der zweitgrössten Insel Chiles, nehmen Sie das Mittagessen ein.

9. TAG: PUERTO VARAS – PUNTA ARENAS
Am Vormittag Halbtagesausflug nach Frutillar und Besuch des Museo Colonial Aleman, in welchem die Geschichte der vielen deutschen Einwanderer bewahrt wird. Danach Transfer zum Flughafen Puerto Montt und Flug nach Punta Arenas, in die südlichste Stadt Chiles.

10. TAG: PUNTA ARENAS – PUERTO NATALES
Am Vormittag begeben Sie sich auf eine Stadtrundfahrt. Aufgrund der strategisch günstigen Lage zählte Punta Arenas um 1900 zu den bedeutendsten Hafenstädten der neuen Welt. Anschliessend Fahrt im öffentlichen Bus durch die endlos scheinende, patagonische Steppe nach Puerto Natales, Ausgangspunkt für Entdeckungen des Torres del Paine-Nationalparks.

11. TAG: TORRES DEL PAINE-NATIONALPARK
Tagesausflug in den einzigartigen Nationalpark mit seiner Kulisse aus Seen, Wasserfällen, bizarren Bergformationen und schneebedeckten Gipfeln. Unterwegs besichtigen Sie die Milodon-Höhle, in der ein gigantisches prähistorisches Faultier entdeckt wurde.

12. TAG: PUERTO NATALES – SANTIAGO
Rückfahrt im Bus nach Punta Arenas, Flug nach Santiago.

13. TAG: INDIVIDUELLE WEITERREISE.

Reise-Erlebnis

  • Erlebnis Grossstadt
  • Faszination Atacama-Wüste
  • Salzsee und Mondtal
  • Weinprobe inmitten der Reben
  • Deutsche Kultur in der Seenregion
  • Südlichste Stadt Chiles
  • Tagesausflug in den Paine-Nationalpark
Art der Rundreise

Gruppenreise

Reisedauer

13 Tage

Hinweis
  • Gruppenreise mit Deutsch sprechender Reiseleitung
  • An fixen Terminen (Daten auf Anfrage), ab/bis Santiago
  • Mindestens 2 Personen, maximal 14 Personen
  • Beste Reisezeit: November bis April
2990 Preis pro Person
ab CHF
Offerte anfragen merken

Leistungen

Inbegriffene Leistungen
  • Unterkunft in nach Wahl Mittel- (Variante Standard) oder guten Mittel- und Erstklasshotels (Variante Deluxe).
  • Frühstück.
  • Transfers/Ausflüge in Gruppe mit lokaler, Deutsch sprechender Reiseleitung (Ausnahmen: unbegleitete Flüge, Besuch des Weinguts, Ausflug auf dem Todos los Santos-See und Tagesausflug in den Paine-Nationalpark in Gruppe mit lokaler, Englisch sprechender Reiseleitung). Unbegleitete Busfahrten Punta Arenas–Puerto Natales–Punta Arenas.
Nicht inbegriffene Leistungen
  • Inlandflüge Santiago–Calama–Santiago–Puerto Montt–Punta Arenas–Santiago (ca. CHF 1190, Stand Dezember 2021).
  • Übrige Mahlzeiten und Getränke.
  • Optionale Ausflüge.
  • Trinkgelder.

Abreisedaten

Abreisedaten 2022

  • Januar: 17
  • Februar: 21
  • März: 21
  • April: -
  • Mai: -
  • Juni: -
  • Juli: -
  • August: -
  • September: 05, 26
  • Oktober: 10, 24
  • November: -
  • Dezember: -

Hinweise

Daten und Preise für November und Dezember 2022 auf Anfrage. Vorschautermin 07.11.22.

Preise & Abreisedaten

Weitere Informationen zu unseren Preisen und Abreisedaten finden Sie in unserem iPaper.

Preisliste (gültig 01.01.2022-31.12.2022)

Offertenanfrage Land der Extreme

13 Tage, Gruppenreise ab CHF 2990

Vielen Dank für Ihr Interesse. Hier können Sie sich eine massgeschneiderte Offerte oder ein Angebot erstellen lassen.

Ihre Kontaktdaten
Ihre Reisedaten

Haben Sie Fragen zu diesem Angebot?

Unsere Mittel- und Südamerika-Kennerinnen beraten Sie gerne telefonisch unter:

058 702 60 45

Montag - Freitag: 10-12 Uhr und 14-16 Uhr

Weitere Rundreisen in Chile