Aktuelle Informationen zum Corona-Virus sowie Erreichbarkeit von Dorado Latin Tours

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen
Bereisbare Länder

Bereisbare Länder in Mittel- und Südamerika

In den meisten Ländern Mittel- und Südamerikas, welche wir bei Dorado Latin Tours anbieten, wird intensiv über die Wiedereröffnung der Länder für ausländische Touristen nachgedacht oder ist diese auch schon erfolgt. Aufgrund der hohen Fallzahlen der letzten Wochen sind Öffnungen jedoch auch bereits wieder rückgängig gemacht worden. Anbei finden Sie eine so aktuell wie mögliche Übersicht.

Bei Einreise aus Risikoländern (gemäss BAG-Liste): Wer mit dem Flugzeug in die Schweiz einreist, muss einen negativen PCR-Test vorweisen können (nicht älter als 72 Stunden). Nebst Vorweisen eines negativen PCR-Tests müssen Einreisende aus Risikoländern weiterhin in die Quarantäne von 10 Tagen. Die Quarantäne kann jedoch ab dem 7. Tag vorzeitig verlassen werden, falls ein negatives Resultat eines Antigen-Schnelltests oder PCR-Test vorliegt. Tests und Quarantäne auf eigene Kosten. 

Bei Einreise aus Nicht-Risiko-Ländern: Wer mit dem Flugzeug in die Schweiz einreist, muss zwei Antigen-Tests machen. Ein Test muss 24 Stunden vor Rückflug gemacht und im Ausland beim Check-in vorgewiesen werden. Die Kontrolle erfolgt vor dem Einsteigen ins Flugzeug. Wer positiv getestet wird, muss sich vor Ort in Quarantäne begeben. Den zweiten Antigen-Test müssen die Flugpassagiere unverzüglich nach der Einreise und nach Absprache mit der zuständigen kantonalen Behörde machen lassen. Tests und Quarantäne auf eigene Kosten.

Neue Bedingungen für genesene und geimpfte Personen: Genesene sind für sechs Monate von der Kontaktquarantäne und der Reisequarantäne ausgenommen. Geimpfte sind neu ebenfalls während sechs Monaten von der Kontaktquarantäne und der Reisequarantäne sowie von der Testpflicht und der Pflicht zur Angabe der Kontaktdaten bei der Einreise ausgenommen. Voraussetzung ist eine vollständige Impfung mit einem in der Schweiz oder durch die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) zugelassenen Impfstoff. Auch Personen unter 16 Jahren werden von der Reisequarantäne und der Testpflicht bei der Einreise ausgenommen. Die Ausnahmen von der Reisequarantäne und von Testpflicht gelten nicht für genesene und geimpfte Personen, die aus Ländern mit besorgniserregenden Virusvarianten (Brasilien) einreisen. Selbstverständlich können die Regelungen von Leistungsträgern und anderer Länder davon abweichen.

Folgende Länder sind für Touristen aus der Schweiz geöffnet und können bereist werden:

Mittelamerika

Belize:

Costa Rica (QUARANTÄNE NACH RÜCKKEHR):

Guatemala:

Mexiko (quarantäne nach rückkehr):

Nicaragua:

Panama:

Südamerika

Brasilien (Quarantäne NACH Rückkehr):

ECuador/Galapagos:

Kolumbien (quarantäne nach Rückkehr):

Peru 

Kontaktieren Sie uns:

Unsere Reiseexpertinnen beraten Sie gerne telefonisch unter:

058 702 60 45

Montag – Freitag: 10.00h – 12.00h & 14.00h – 16.00h

Beratungen ausserhalb der Öffnungszeiten sind mit Termin gerne persönlich oder telefonisch möglich. 

Sie finden auf unserer Webseite nicht genau Ihre Wunschreise?

Offerte jetzt anfragen

Weitere Informationen: Katalog bestellen | Team | Nachhaltigkeit

Folgende Länder sind momentan noch nicht bereisbar für Schweizer Staatsbürger:

Argentinien (QUARANTÄNE NACH RÜCKKEHR):

Bolivien

CHILE (QUARANTÄNE NACH RÜCKKEHR)

Falkland-Inseln

Guyana

Suriname (ankunfts-Quarantäne von 10 Tagen)

Uruguay (Quarantäne nach Rückkehr)

 

Für die weiteren Länder Mittel- und Südamerikas möchten Sie uns bitte kontaktieren.

Wichtig: Grundsätzlich gilt, dass Kombinationen mit den Nachbarländern noch nicht oder nur erschwert möglich sind. Genauere Informationen wie bspw. allfällige Einschränkungen vor Ort, Maskenpflicht und weitere behördliche Auflagen teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.

Bitte beachten Sie, dass obige Informationen jederzeit und äusserst kurzfristig ändern können. Alle Angaben ohne Gewähr.