skip to Main Content

Rundreise «Uyuni im Wohnmobil»

1. Tag: Lagunen und Geysire
Fahrt von San Pedro de Atacama zur chilenisch/bolivianischen Grenze Hito Cajon, wo Sie vom bolivianischen Reiseleiter erwartet werden. In einem 4×4-Fahrzeug gelangen Sie zum Eduardo Avaroa-Reservat und besichtigen die Laguna Verde, welche wie ein gigantischer Smaragd aussieht. Im Hintergrund thront der mächtige Vulkan Licancabur. Weiterfahrt zu den Sol de Mañana-Geysiren mit den eindrucksvollen Fumarolen, zur Laguna Chalviri sowie zur Laguna Colorada. Diese Lagune ist wegen ihres rötlichen Wassers bekannt und wird von drei verschiedenen Flamingoarten bewohnt. Danach gelangen Sie in einer langen Fahrt über holprige Strassen zum Salzsee Uyuni. Hier übernachten Sie im komfortablen Camper in der Nähe von Colchani.

2. Tag: Weltwunder Uyuni-Salzsee
Heute verbringen Sie den ganzen Tag auf dem 12 000 km² grossen Salzsee Uyuni. Das blendende, unendliche Weiss dieses Sees ist einfach atemberaubend. Fahrt zur Insel Incahuasi (Haus der Inkas) mit ihren bis zu sechs Meter hohen Kakteen. Ein Wanderweg führt Sie zum höchsten Punkt der Insel, wo sich Ihnen eine wunderschöne Aussicht bietet. Nach dem Besuch des Vulkans Tunupa und der Coquesa-Mumien geniessen Sie den einmaligen Sonnenuntergang – die Schatten werden lang und länger, die Fotomotive immer skurriler. Die Übernachtung erfolgt erneut im Camper, nun aber in der Nähe von Jirira.

3. Tag: La Paz
Tagesfahrt im 4×4-Fahrzeug via Oruro nach La Paz. Individuelle Weiterreise.

Private Rundreise
ab CHF 3580.-
3 Tage ab San Pedro de Atacama (Chile) bis La Paz

Reise-Erlebnis

  • Lagunen, Geysire und Flamingos
  • Übernachtungen auf dem Uyuni-Salzsee
  • Exklusives Camper-Erlebnis
  • Panoramasicht aufs weisse Meer
  • Kombination Chile und Bolivien

Reise-Hinweis

  • Privatreise mit Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Von April bis November, täglich ab San Pedro de Atacama (Chile) bis La Paz
  • Beste Reisezeit: Mai bis November
Back To Top