skip to Main Content
Ecuador: Traditionelle Haciendas
Ecuador: Traditionelle Haciendas

Rundreise «Traditionelle Haciendas»

Ecuador Rundreise: Traditionelle Haciendas

Reiseverlauf: Traditionelle Haciendas

1. Tag: Lago San Pablo
Fahrt von Quito durch eine abwechslungsreiche Berglandschaft nach Calderon, wo typische Figuren aus Brot und Salzteig hergestellt werden. Beim Lago San Pablo verbringen Sie die Nacht in einer traditionellen Hacienda.

2. Tag: Otavalo
Aufbruch am frühen Morgen, um das hektische Spektakel auf dem Markt in Otavalo mitverfolgen zu können (Hauptmarkttag Samstag). Wenn die Einheimischen von überall heran strömen und ihre Marktstände herrichten, entsteht ein buntes Treiben, das man auf keinen Fall verpassen sollte. Danach Besuch der Ortschaft San Antonio de Ibarra, welche für ihre Holzschnitzereien bekannt ist. Auch heute übernachten Sie wieder in einer Hacienda mit Geschichte.

3. Tag: Ein Meer aus Frailejones
Ausflug durch das subtropische Chota- Tal ins Naturreservat El Angel. Auf einer Wanderung treffen Sie auf die merkwürdig aussehenden, bis zu drei Meter hohen Frailejones (Mönchsblumen), die hier zu Hunderten wachsen.

4. Tag: Cotacachi und Cuicocha
Fahrt nach Cotacachi, ein Ort, der von der Herstellung von Lederwaren aller Art lebt. Danach Fahrt zur Lagune Cuicocha. In der Sprache der bis zur spanischen Eroberung hier lebenden Cayapas-Ureinwohner bedeutet Cuicocha «See der Liebe». Früher wurden Mädchen im heiratsfähigen Alter auf die Inseln im See gebracht und die Männer mussten durch das kalte Wasser schwimmen, um sich die Gunst der Frauen zu erwerben.

5. Tag: Rückfahrt nach Quito
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Rückfahrt nach Quito. Individuelle Weiterreise.

Private Rundreise
ab CHF 1590.-
5 Tage ab/bis Quito

Reise-Erlebnis

  • Übernachtungen in traditionellen Haciendas
  • Farbenfrohes Marktleben
  • Einheimisches Kunsthandwerk
  • Grüne Täler zwischen mächtigen Vulkanen
  • Legenden des Hochlandes

Reise-Hinweis

  • Privatreise mit Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Täglich ab/bis Quito
  • Beste Reisezeit: Mai bis Oktober
Back To Top