skip to Main Content
Peru: Regenwald
Peru: Regenwald Peru: Regenwald - Mangrove Canopy Peru Rundreise: Bio Trip Manu Peru - Delfin III Peru Regenwald Peru Regenwald Peru Regenwald Peru Regenwald Peru Regenwald Peru Regenwald Peru Regenwald Peru Regenwald Peru Regenwald Peru Regenwald

Peru – Regenwald

Überquert man die Andenbergkette und reist in Richtung Osten, erblickt man plötzlich eine riesige grünfarbige Ebene, die sich am Horizont ohne sichtbare Grenzen verliert. In den peruanischen Anden entspringen die beiden Quellflüsse des Amazonas, welcher sich dann mit seinen enormen Wassermassen durch den reichhaltigsten tropischen Regenwald der Welt schlängelt und in Brasilien in den Ozean mündet.

Die erste Grossstadt am Amazonas und Startpunkt für Reisen in den Dschungel ist Iquitos. Die unglaubliche Artenvielfalt der Naturschutzgebiete erkundet man am besten auf einer Flussfahrt.

Aber auch im Süden des Landes sind Ausflüge in den Dschungel möglich. Wendet man sich von Cuzco gen Osten triff t man auf ein Weltnaturerbe – den Manu-Nationalpark.

Das einmalige Naturschutzgebiet beheimatet über 800 Vogelarten, über 200 Säugetierarten und über 15 000 Pflanzenarten. Puerto Maldonado ist ein weiterer Ausgangspunkt für Aufenthalte in Dschungel-Lodges, welche Reisenden ein aufregendes, exotisches Abenteuer bieten.

Dorado Inside

Während des Kautschukbooms im peruanischen Amazonas-Gebiet Ende des 19. Jhdt. liess der reiche Unternehmer Carlos Fitzcarrald sein Motorschiff Contamana am oberen Urubamba-Fluss über einen Berg transportieren. Für das Schleppen des Schiffes wurden über tausend Einheimische benötigt. Werner Herzogs berühmter Film Fitzcarraldo, mit dem besessenen Klaus Kinski in der Hauptrolle, beschreibt eindrücklich diesen Kraftakt. Das Filmschiff Molly Aida liegt nun skelettiert und pflanzenüberwuchert im Urwald.

Regenwald, unsere Highlights

Peru Treehouse Lodge

Treehouse Lodge

Tief im Regenwald gelegen, am Rande des Pacaya-Samiria-Naturschutzgebiets, befi ndet sich die Treehouse Lodge an einzigartiger Lage: hoch oben in den Baumkronen.
Peru Reisen Dorado Latin Tours

Schiffsreise «Aria Amazon»

Während der achttägigen Kreuzfahrt sind Sie auf folgenden Flüssen unterwegs (Änderungen vorbehalten): Amazonas, Yarapa, Yanallpa, Ucayali, Marañon, Choroyacu, Tacsha, Pacaya. Dschungelwanderungen, das Aufspüren von Kaimanen in der Dunkelheit, das Beobachten von Vögeln, Affen und Delfinen stehen weiter auf dem Programm.
Peru Rundreise: Bio Trip Manu

Rundreise «Bio Trip Manu»

Reise-Erlebnis: Vom Hochland ins Tiefland, Hochgebirge, Nebel- und Regenwald, einmalig schönes Naturreservat, von Lodge zu Lodge, buntes Tier- und Pflanzenreich.

Schiffsreise «La Perla»

Das komfortable Flussfahrtenschiff La Perla ist ideale Basis für Entdeckungen des peruanischen Regenwalds. Auf verschiedenen Ausflügen lernen Sie die üppige Flora und Fauna der Region kennen und erhalten einen Eindruck ins Leben am Fluss.

Schiffsreise «Zafiro»

Entdecken Sie den Zauber des peruanischen Dschungels an Bord der komfortablen Zafiro. Tauchen Sie ein in die immense Vielfalt des Regenwalds und lassen Sie sich ein auf ein unvergessliches Natur-Abenteuer.
Peru Traumhotel: Inkaterra Reserva Amazonica

Inkaterra Reserva Amazonica

Peru, Puerto Maldonado: Am Tambopata-Fluss gelegen. Flug nach Puerto Maldonado, ca. 30-minütiger Transfer zum Hafen, anschliessend ca. 45-minütiger Bootstransfer zur Lodge.
Peru - Delfin III

Schiffsreise «Delfin III»

Schiffsreise in Peru. Die Welt des Regenwalds an Bord der Delfin III entdecken.

Beratung

Unsere erfahrenen Reise-Spezialisten beraten Sie telefonisch oder persönlich im Reisebüro in Zürich-Altstetten.
Telefon: 058 702 60 45

Regionen in Peru

Peru: Regenwald

Peru – Regenwald

Überquert man die Andenbergkette und reist in Richtung Osten, erblickt man plötzlich eine riesige grünfarbige Ebene, die sich am Horizont ohne sichtbare Grenzen verliert. In den peruanischen Anden entspringen die beiden Quellflüsse des Amazonas, welcher sich dann mit seinen enormen Wassermassen durch den reichhaltigsten tropischen Regenwald der Welt schlängelt und in Brasilien in den Ozean mündet.
Peru: Machu Picchu

Peru – Süden

Der Süden Perus lockt mit uralten Kulturen, weiten Hochplateaus und traumhafter Berglandschaft. Am Titicaca-See nahm das Inka-Reich seinen Anfang, auf Bootsausflügen können traditionsreiche Inseln besucht werden. Das tiefe Blau des Sees mit den hohen, von Schnee bedeckten Andengipfeln über den entfernten Ufern bildet eine traumhafte Kulisse.
Peru: Küste - Caballito De Totora

Peru – Lima, Küste und Norden

Die Hauptstadt Lima ist einen grossen Teil des Jahres in Nebel gehüllt, welcher vom Pazifik aufsteigt und sich über die Südküste Perus legt. Nichtsdestotrotz ist die «Stadt der Könige» eine lebendige, abwechslungsreiche Stadt. Prächtige koloniale Bauten sind zu bewundern und Museen mit einzigartigen, archäologischen Schätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SPAM Schutz *

Back To Top