skip to Main Content

Neue Entdeckungen in Tiwanaku – Bolivien

Neue Entdeckungen in Tiwanaku – Bolivien

Tiwanaku, die wichtigste präkolumbische Ausgrabungsstätte in Bolivien liegt ca. 70km von La Paz entfernt. Wissenschaftler sind sich bis heute uneins über die ursprüngliche Bedeutung der Stadt, obwohl einiges für die Theorie spricht, dass es sich um eine Tempelstadt gehandelt haben könnte, die zwischen 1000 v. Chr. bis 1000 n. Chr. ihre Blütezeit hatte. Puma Punku ist einer der beiden Haupttempel von Tiwanaku und blieb bis jetzt einer der rätselhaftesten Bereiche des gesamten Komplexes. Nun hat allerdings die UNESCO zwei riesige, verborgene Plattformen entdeckt, welche die archäologische Ausgrabungsstätte um fast das Doppelte vergrössern. Ausserdem wurde im Juni 2017 wurde in Tiwanaku zudem ein neues LED-Beleuchtungssystem eingeführt, welches neu auch nächtliche Besuche des Tempelkomplexes erlaubt. Gerne geben wir Ihnen diesbezüglich weitere Informationen.

Bolivien Angebote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SPAM Schutz *

Back To Top