Überspringen zu Hauptinhalt
Argentinien Seeregion
Argentinien Seeregion
Argentinien Seeregion
Argentinien Seeregion
Argentinien Seeregion
Argentinien Seeregion
Argentinien Seeregion
Argentinien Rundreise: Von Seen Und Vulkanen
Lake Huechulafquen
Argentinien Araukarien Und Vulkane
Argentinien Araukarien und Vulkane
Argentinien Araukarien Und Vulkane
Argentinien Araukarien und Vulkane
Argentinien: Seenregion
Seenregion
Argentinien Zentralregion
Argentinien Zentralregion
Argentinien Zentralregion
Argentinien Zentralregion
Argentinien Zentralregion
Argentinien Zentralregion
Argentinien SeeregionArgentinien SeeregionArgentinien SeeregionArgentinien Rundreise: Von Seen Und VulkanenArgentinien Araukarien Und VulkaneArgentinien Araukarien Und VulkaneArgentinien: SeenregionArgentinien ZentralregionArgentinien ZentralregionArgentinien Zentralregion

Mietwagenrundreise «Araukarien und Vulkane»

1. & 2. Tag. Bariloche
Ankunft am Flughafen Bariloche, Übernahme des Mietwagens und Fahrt ins Hotel, welches am tiefblauen Nahuel Huapi-See gelegen ist. Vulkane, leuchtend grüne Wälder und eine meist schneebedeckte Andenbergkette umgeben den beliebten Ferienort Bariloche. Am nächsten Tag erkunden Sie die anmutige Region auf eigene Faust.

3. Tag: Ruta de los 7 Lagos
Ihre Reise führt Sie zuerst durch das «Valle Encantado – verzaubertes Tal» und dann weiter auf der Sieben-Seen-
Route bis zu Ihrer Unterkunft, welche an einem Fluss in der Nähe von Junin de los Andes gelegen ist (270 km).

4. Tag: Vulkan Lanin
Wir empfehlen Ihnen eine Fahrt entlang des Huechulafquen-Sees. Am Horizont thront der pyramidenförmige Vulkan Lanin mit seiner schneebedeckten Spitze. Ein wunderschönes Bild, ergänzt mit für die Zone charakteristischen Araukarien.

5. Tag: Pucon
Buenos dias Chile! Über die Grenze gelangen Sie nach Pucon, einem beliebten Ferienort am Villarrica-See. Am Nachmittag können Sie die Höhlen des imposanten Vulkans Villarrica erkunden oder sich auf eine Wanderung begeben (140 km).

6. Tag: Curacautin
Weiterfahrt durch abwechslungsreiche Landschaft, welche Ihnen spektakuläre Ausblicke auf die Vulkane Villarrica, Lonquimay und Tolguaco bietet. In Curacautin verbringen Sie die nächsten beiden Nächte (200 km).

7. Tag: Natur pur
Lernen Sie die Umgebung von Curacautin kennen und lassen Sie sich von den unwirklichen Araukarien-Wäldern, den beeindruckenden Vulkanen und den natürlichen Thermalquellen verzaubern.

8. Tag: Villa Pehuenia
Am Vormittag empfehlen wir den Besuch des Conguillio-Nationalparks, bevor Sie über den Paso Icalma zurück nach Argentinien gelangen (100 km).

9. Tag: Lago Alumine
Erkunden Sie die liebliche Umgebung von Villa Pehuenia auf einer Umrundung der türkis schimmernden Seen Alumine, Ñorquinco und Pulmari. Oder Sie begeben sich auf eine Wanderung auf den Batea Mahuida-Vulkan, von wo Sie eine einzigartige Sicht auf die umliegenden Vulkane geniessen.

10. Tag: Caviahue
Auf einer kurvigen Strasse gelangen Sie ins kleine Dorf Caviahue, welches am Ufer des gleichnamigen Sees gelegen ist (230 km). Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einer Wanderung inmitten der mächtigen Araukarien?

11. Tag: Chos Malal
Am Vormittag haben Sie die Möglichkeit, die Schwefel- und Schlammbäder am Fusse des Copahue-Vulkans zu besuchen. Anschliessend Weiterfahrt nach Chos Malal (160 km).

12. Tag: Malargue
Entlang des mächtigen Tromen-Vulkans gelangen Sie nach Malargue. Sie überqueren dabei den Colorado-Fluss, welcher die natürliche Grenze zwischen Patagonien und der Zentralregion Cuyo bildet (340 km).

13. Tag: Payunia
Geführter Tagesausfl ug in die fantastische Welt des Payunia-Reservats; eine der wildesten und unberührtesten Vulkanregionen Argentiniens. Diese durch 830 Vulkane geprägte Landschaft vermittelt ein einzigartiges Erlebnis, fremd, fast unwirklich und absolut faszinierend!

14. Tag: Atuel-Canyon
Eindrückliche Fahrt durch die Atuel-Schlucht. Riesige, rote Sandsteinwände ragen durch die Auswaschungen des Rio Atuel in bizarren Formen in den Himmel empor, Kondore ziehen ihre Kreise. Weiterfahrt auf ein Weingut in der Nähe von Mendoza (430 km).

15. Tag: Argentinischer Wein
Tag zur freien Verfügung auf dem Weingut. Schliessen Sie sich einer Führung an und kosten Sie die edlen Tropfen.

16. Tag: Weiterreise
Fahrt zum Flughafen Mendoza (130 km), Rückgabe des Mietwagens und individuelle Weiterreise.

Mietwagen-Rundreise
ab CHF 4770.-
16 Tage ab Bariloche bis Mendoza

Reise-Erlebnis

  • Ferienparadies Nahuel Huapi-See
  • Abstecher nach Chile ins «Land der Mapuche»
  • Pudergezuckerte, kegelförmige Vulkane
  • Natürliche Thermalquellen und türkis schimmernde Seen
  • Kondore im Atuel-Canyon
  • Weinregion Mendoza

Reise-Hinweis

  • Mietwagenreise
  • Von September bis Mai, täglich ab Bariloche bis Mendoza
  • Beste Reisezeit: Oktober bis April