Aktuelle Informationen zum Corona-Virus sowie Erreichbarkeit von Dorado Latin Tours

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Reiseziel
Ecuador

Ecuador Reisen

«Klein aber fein» können sich die Bewohner Ecuadors sagen, denn trotz seines für den Kontinent unspektakulären Ausmasses kann sich das Land mit ganz anderen Grössen rühmen. Dank der Lage am Äquator und der das Land teilenden Andenbergkette existieren hier auf kleinstem Raum praktisch alle Lebensräume des Kontinents: Wüste und Dschungel, Strand und Schnee, Nebelwald und Steppe, Gletscher und subtropisches Küstenland. Fast 1000 km westlich des ecuadorianischen Festlands, mitten im Pazifik, befinden sich die verzauberten Inseln des Galapagos-Archipels - ein einzigartiges, traumhaft schönes Naturparadies.

Dorado Latin Tours

Dorado Latin Tours

Ihre Reise-Expertinnen

Wir sind Ihre Spezialisten für Mittel- und Südamerika. Lassen Sie sich jetzt zu Ihrer Traumreise beraten: info@dorado-latintours.ch

Ecuador - unsere Angebote

12 Suchergebnisse
Ecuador Quito und Hochland

Casa Gangotena

5

Das charmante, in einem geschichtsträchtigen Herrenhaus erbaute Boutique-Hotel Casa Gangotena ist um einen zentralen, lichtdurchfluteten, mit einem Glasdach versehenen Innenhof angelegt und kombiniert Renaissance-Stil mit neu-klassischen Elementen. Die zentrale Lage an der Plaza San Francisco ist ...

Ecuador Quito und Hochland

Illa Experience Hotel

4.5

Künstler, Schriftsteller und Musiker sind in Quitos Stadtviertel San Marcos zuhause und das seit Generationen. Es ist die perfekte Kulisse für das Erlebnishotel Illa Experience. Das Wort Experience steht für erleben: Quito erleben, seine Kultur kennen lernen. So werden neben dem klassischen ...

Ecuador Quito und Hochland

Hacienda Zuleta

4

Die im Jahre 1691 erbaute Hacienda Zuleta liegt eingebettet in eine hügelige Landschaft, umgeben von Eukalyptus-Bäumen. Räume und Ausstattung der Hacienda sind inspiriert durch die Tradition und die Kultur des Landes. Sie verfügt über einen der exklusivsten Reitställe des Landes, neben kurzen ...

Ecuador Quito und Hochland

Hacienda Piman

3.5

Das Grundstück der Hacienda Piman befindet sich seit 1680 im Besitz einer einflussreichen ecuadorianischen Familie. Erst vor wenigen Jahren wurde das Anwesen renoviert, erweitert und dem Touristen zugänglich gemacht. Inmitten eines grossen Gartens gelegen, umgeben von hohen Bäumen, überzeugt die ...

Ecuador Quito und Hochland

Hacienda San Agustin de Callo

3.5

Am Fusse des Cotopaxi-Vulkans befindet sich die Hacienda San Agustin de Callo, deren Geschichte bis ins 15. Jhdt. zurückreicht. Damals befand sich hier eine Tempelanlage der Inkas, die später von Augustinermönchen übernommen wurde. Beim Bau der Hacienda wurden die noch bestehenden Inka-Ruinen in die ...

Ecuador Regenwald und Küste

Hotel del Parque

4.5

Guayaquil, die grösste Stadt Ecuadors, ist touristisch vor allem deshalb von Interesse, weil sie direkte Flüge zu den Galapagos-Inseln bietet und das Tor zu den wenig bekannten Pazifik-Stränden bildet. Ob als Stopover-Destination oder für Städteerkundungen: das historische Boutique-Hotel del Parque ...

Ecuador Regenwald und Küste

La Selva Amazon Ecolodge & Spa

Umgeben von ursprünglicher Natur und einer Vielfalt an exotischen Tierarten bietet die La Selva Amazon Ecolodge & Spa beste Möglichkeiten, den ecuadorianischen Dschungel zu erkunden. Erfahrene Führer begleiten die Gäste auf abwechslungsreichen Ausflügen durch den Regenwald. Zurück in der Lodge laden ...

Ecuador Regenwald und Küste

Sacha Lodge

Umgeben von einem grossen, 2000 ha grossen Naturreservat ist die Sacha Lodge ideale Basis, die Fauna und Flora der Gegend zu erkunden. Gegründet von einem Schweizer Abenteurer, der in seiner Jugend nach Südamerika auswanderte, passt sich die aus lokalen Materialien erbaute Lodge perfekt ihrer ...

Ecuador Galapagos

Galapagos Safari Camp

4

Inspiriert durch die afrikanische Safari-Tradition, bieten die auf einer hölzernen Plattform konstruierten Zelte des Galapagos Safari Camp maximalen Komfort und vermitteln ein unvergleichliches Naturerlebnis. Eine kreative Küche verwöhnt den Gast mit hauseigenen Produkten von Tier, Feld und Garten. ...

Ecuador Galapagos

Finch Bay Galapagos Hotel

4

Das sympathische Finch Bay Eco Hotel begeistert mit seiner idealen Lage direkt am Meer. Umweltfreundliche Materialien, innovative Wiederverwertungsprogramme sowie die Nutzung von natürlichen Lichtquellen wurden konsequent in die Hotel-Infrastruktur integriert. Das Hotel wurde bereits mehrere Male ...

Kontaktieren Sie uns:

Unsere Reiseexpertinnen beraten Sie gerne telefonisch unter:

058 702 60 45

Montag – Freitag: 10.00h – 12.00h & 14.00h – 16.00h

Beratungen ausserhalb der Öffnungszeiten sind mit Termin gerne persönlich oder telefonisch möglich. 

Sie finden auf unserer Webseite nicht genau Ihre Wunschreise?

Offerte jetzt anfragen

Weitere Informationen: Katalog bestellen | Team | Nachhaltigkeit

Beliebte Regionen Ecuador

Gut zu wissen

Klima

Da Ecuador am Äquator, also im Bereich der inneren Tropen liegt, ist das Land im Jahresverlauf keinen grossen Temperaturschwankungen ausgesetzt. Hingegen sind die Temperaturunterschiede von Tag und Nacht bzw. von Region zu Region beträchtlich. Prinzipiell kann das Land das ganze Jahr hindurch bereist werden. Am Morgen ist es oft sonnig, mit zunehmenden Temperaturen bis am Mittag, am Nachmittag regnet es nicht selten, und gegen Abend wird es kühl. Die besten Reisezeiten sind wie folgt:

Anden:
Von Juni bis Oktober meist sonnige, klare Tage. Während des restlichen Jahres ist das Wetter unbeständiger und es kann regnen. In den tieferen Regionen herrscht subtropisches, in etwas höheren Gebieten frühlingsähnliches Klima, im Hochgebirge ist es kalt.

Küste:
Ganzjährig bereisbar. Von Januar bis Mai warm mit einigen Regenschauern, von Juni bis Dezember kühler, aber meist ohne Regen.

Regenwald:
Ganzjährig bereisbar. Es herrscht feuchtheisses Klima mit häufigen Regenfällen und grosser Luftfeuchtigkeit. Die grösste Niederschlagsmenge fällt von Januar bis September

Sprache

Spanisch ist die offizielle Landes sprache. Obwohl man sich in grösseren Städten und touristischen Einrichtungen auch in Englisch verständigen kann, ist es vor allem auf dem Land von Vorteil, über Grundkenntnisse in Spanisch zu verfügen. In vielen Gegenden Ecuadors werden indigene Sprachen wie Kichwa gesprochen.