Überspringen zu Hauptinhalt

Ajiaco aus Kolumbien

Ajiaco aus Kolumbien Ajiaco - ein Klassiker der kolumbianischen Küche. Die sämige Suppe aus Poulet, verschiedenen Kartoffelsorten und Maiskolben wird mit dem Gewürz Guasca (Franzosenkraut) gewürzt und traditionellerweise mit Reis und Avocado gegessen. Zutaten: 600 - 800 gr Hühnchenbrust 500…

Mehr erfahren

Bogotá: Graffiti-Hochburg

Bogotá verfügt über einen aussergewöhnlichen Reichtum an Museen und Galerien. Kunst gehört zum Selbstverständnis der Hauptstadt Kolumbiens. Auch in den Strassen Bogotás findet man an allen Ecken kleinere und grössere Kunstwerke.
Mehr erfahren
Tayrona - Kolumbien
Tayrona - Kolumbien
Tayrona - Kolumbien
Karneval In Baranquilla - Kolumbien
Karneval in Baranquilla - Kolumbien
Tayrona - KolumbienKarneval In Baranquilla - Kolumbien

Kolumbien – Küstenregion

Die Pazifikküste Kolumbiens ist eine exotische, artenreiche und herrlich unberührte Gegend. Kilometerlange, einsame Strände erwarten den Besucher. Die artenreiche Region beheimatet schätzungsweise 2000 endemische Pflanzenarten und eine unglaubliche Vielzahl Vogel- und Amphibienarten. Die Anden gehen hier in üppige Regenwaldvegetation über, um dann auf den Pazifik zu stossen. Von Juli bis November können auf Bootsausflügen Wale beobachtet werden.
Mehr erfahren
Kolumbien: Anden Und Tiefland
Kolumbien: Anden Und Tiefland
Kolumbien: Anden und Tiefland
Cathedral Of Bogota - Kolumbien
Cathedral of Bogota - Kolumbien
Kolumbien: Anden Und TieflandCathedral Of Bogota - Kolumbien

Kolumbien – Anden und Tiefland

Die Anden Kolumbiens erstrecken sich von Norden nach Süden im zentralen und westlichen Teil des Landes. Schneebedeckte Berge wachen majestätisch über Hochebenen und fruchtbaren Tälern. Einer der besten Kaffees der Welt wird hier angebaut. Auch die Wurzeln des Landes finden sich in den Anden. Überreste einer der faszinierendsten Kulturen der westlichen Welt sind in San Agustin gefunden worden.
Mehr erfahren