Überspringen zu Hauptinhalt

Rundreise «Chapada Diamantina»

1. TAG: ANKUNFT IN LENÇOIS
Individuelle Anreise mit Bus, im Privatwagen (geführt) oder im Flugzeug nach Lençois, ca. 430 km westlich von Salvador gelegen. Die hübsche koloniale Stadt ist Ausgangsort für Ausflüge in den 1985 gegründeten Nationalpark Chapada Diamantina. Bummeln Sie am Nachmittag durch die kopfsteingepflasterten Gassen und bewundern Sie die historischen Gebäude aus der Blüte der Zeit der Diamantenfunde.

2. TAG: HÖHLE, WASSERFALL UND TAFELBERG
Ein Tag voller Höhepunkte erwartet Sie heute. Kurze Wanderung zum Wasserfall am «Teufelsbrunnen». Nach einem Erfrischungsbad geht es weiter zur Tropfsteinhöhle Lapa Doce, wo Sie einzigartige Felsformationen
bestaunen. Bei der Fazenda da Pratinha kann im glasklaren Wasser des Flusses gebadet oder geschnorchelt werden. Am Ende des Nachmittags wandern Sie auf den 1120 m hohen Tafelberg Morro do Pai Inacio, das
Wahrzeichen der Chapada Diamatina. Eine herrliche Aussicht über die Gipfel und Täler dieser bezaubernden Landschaft erwartet Sie hier. Nach dem Geniessen des Sonnenuntergangs Rückkehr nach Lençois.

3. TAG: SOSSEGO-WASSERFALL
Ganztägige Wanderung (14 km) zum Sossego-Wasserfall. Auf einem alten Goldgräberpfad folgen Sie dem Riberão-Fluss bis zum imposanten Wasserfall. Nach dem Mittagessen und einem Bad im Fluss nehmen Sie den Rückweg in den Angriff.

4. TAG: WEITERREISE
Individuelle Rückreise nach Salvador.

Private Rundreise
ab CHF 840.-
4 Tage ab/bis Lençois

Reise-Erlebnis

  • Im Herzen von Bahia
  • Schönheit der Tafelberge
  • Ideales Ziel für Wander- und Naturliebhaber
  • Wasserfälle, Felsformationen und Canyons
  • Panoramasicht bei Sonnenuntergang
  • Interessiert an mehr Wanderungen: fragen
    Sie nach dem Trekking-Programm im Vale do
    Paty.

Reise-Hinweis

  • Privatreise mit Englisch sprechender Reiseleitung
  • Täglich ab/bis Lençois
  • Beste Reisezeit: Mai bis Oktober