Überspringen zu Hauptinhalt
Antarktis Flug-Expedtionsreise: Flug
Flug
Antarktis Flug-Expedtionsreise: MV Hebriden
MV Hebriden
Antarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXI
Ausflug
Antarktis Flug-Expedtionsreise: Ocean Nova
Antarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXI
Ausflug
Antarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXI
Ausflug
Antarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXI
Ausflug
Antarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXI
Aktivität
Antarktis Flug-Expedtionsreise: Ocean Nova
Ausflug
Antarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXI
Tieerwelt
Antarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXI
Walbeobachtung
Antarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXI
Tierwelt
Antarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXI
Tierwelt Antarktis
Antarktis Flug-Expedtionsreise: FlugAntarktis Flug-Expedtionsreise: MV HebridenAntarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXIAntarktis Flug-Expedtionsreise: Ocean NovaAntarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXIAntarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXIAntarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXIAntarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXIAntarktis Flug-Expedtionsreise: Ocean NovaAntarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXIAntarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXIAntarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXIAntarktis Flug-Expedtionsreise: Antarctica XXI

Flug-Schiffsreise «Classic Antarctica Air-Cruise» mit Antarctica21

Fliegen Sie über Kap Hoorn und die berühmt-berüchtigte Drake-Passage in die Antarktis. Begeben Sie sich auf eine Schnuppertour auf den weissen Kontinent und lassen Sie sich begeistern von Pinguinen, Walen, Seelöwen und Seevögeln.

Reiseprogramm der Flug-Kreuzfahrt «Classic Antarctica»

Tag 1
Nach Ihrer individuellen Ankunft in Punta Arenas werden Sie vom ANTARCTICA 21-Personal empfangen und zum Hotel Cabo de Hornos begleitet. Am Nachmittag lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen und erhalten ein ausführliches Briefing über Verhalten in der Antarktis, Sicherheit, Ein- und Ausschiffung, Nutzung der Zodiac-Boote und vieles mehr. Gemeinsames Willkommens-Dinner.

Tag 2
Heute beginnt das antarktische Abenteuer mit dem Flug von Punta Arenas zur King George-Insel (Südliche Shetland-Inseln). Der Flug dauert knapp 2 Stunden. Dort angekommen besuchen Sie die chilenische Station Frei und die russische Station Bellingshausen. Am Ufer der Fildes-Bucht startet die Einschiffung auf das Expeditionsschiff mit Hilfe von Zodiac-Booten.

Tage 3 bis 6
Während Sie zwischen den Südlichen Shetland-Inseln und der Antarktischen Halbinsel kreuzen, durchqueren Sie Fjorde, fahren an spektakulären Eisbergen vorbei, geniessen die Begleitung der unterschiedlichsten Seevögel, Seehunde, Pinguine und Wale. Auf der Fahrt Richtung Süden haben Sie die Möglichkeit, einige der schönsten Orte des weissen Kontinents kennenzulernen wie bspw. Livingston Island, Port Lockroy, Petermann Island, Paradise Bay, Cuverville Island und Deception Island. Das Ziel ist es, den Lemaire-Kanal und den Breitengrad 65°Süd zu überqueren. Die Expedition beinhaltet viele Aktivitäten wie tägliche Landgänge mit Hilfe von Zodiac-Booten, Informationsvorträge der Antarktis-Experten an Bord und viele weitere unvergessliche Momente.

Tag 7
Rückkehr zur King George-Insel, wo die Ausschiffung erfolgt. Rückflug nach Punta Arenas und Transfer ins Hotel. Übernachtung.

Tag 8
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen.

Die Schiffe

Unterkunft je nach Abreisedatum auf der MV Ocean Nova, der MV Hebridean Sky oder seit Dezember 2019 auf der brandneuen MV Magellan Explorer.

MV Ocean Nova

Die Ocean Nova ist ein modernes und komfortables Schiff. Es wurde 1992 in Dänemark gebaut, um durch die arktischen Gewässer von Grönland zu fahren. Im Jahre 2006 wurde das Schiff komplett renoviert. Der verstärkte Rumpf ist ideal für Expeditionsfahrten in der Antarktis. Die Ocean Nova hat Platz für 67 Passagiere in gemütlichen Aussenkabinen, ausgestattet jeweils mit Privatbad und Fenster, aufgeteilt in Einzel-, Doppel- und Dreibett-Kabinen. Ausserdem verfügt die Ocean Nova über einen Panorama-Salon, einen geräumigen Speisesaal, Bar, Bibliothek, Krankenstation und Fitnessraum. Zur Ausrüstung gehören Zodiac-Boote, mit denen ein- und ausgeschifft und an Land gegangen wird.

MV Herbridean Sky 

Die Hebridean Sky wurde im Jahr 1992 in Italien erbaut und 2005 in Norwegen renoviert. Im Jahr 2016 gabe es eine erneute grössere Renovierung. Das eisverstärkte Schiff hat eine Kapazität von 75 Passagieren. Die Hebridean Sky ist elegant und gediegen ausgerüstet. Sie verfügt über eine Lounge, Bibliothek, Speisesaal, Fitnessraum und Krankenstation. Zudem gibt es zwei Aufenthaltsräume und ein Sonnendeck mit Jacuzzi. Alle Passagierdecks sind mit einem Fahrstuhl erreichbar. Das Schiff verfügt über 8 verschiedene Kabinen-Kategorien, allesamt Suiten. Sie sind ausgestattet mit 2 Betten, die entweder als Einzel- oder Doppelbett konfiguriert werden können, einem Sitzbereich mit Sofa und Tisch, mindestens einem Fenster sowie eigenem Bad mit Dusche und WC. Einige Suiten verfügen über einen privaten Balkon und Glasschiebetüren. Dreibettkabinen verfügen über ein Schlafsofa. Die Hebridean Sky ist für die Fahrt durch antarktische Gewässer bestens gerüstet und mit Schlauchbooten für die Landgänge ausgestattet.

MV Magellan Explorer

Im November 2019 ergänzte das neue, speziell für die antarktischen Flug-Kreuzfahrten gebaute Expeditionsschiff Magellan Explorer die Flotte von Antarctica21. Die Magellan Explorer hat für die Flug-Safaris eine Kapazität von 73 Passagieren, welche in sieben Kategorien untergebracht sind. Alle Kabinen, mit Ausnahme der Bullaugen-Kabinen, verfügen über private Balkone, weiter einen Kleiderschrank, eine individuell gesteuerte Heizung und eine Sitzecke. Das Schiff weist über eine verglaste Beobachtungslounge auf sowie einen Präsentationsraum mit modernster audiovisueller Ausstattung, einen geräumigen und stilvollen Speisesaal, eine gut ausgestattete Bar, eine Bibliothek, einen Konferenzraum, ein Fitnessstudio, eine Sauna und eine medizinische Klinik. Die nach vorne gerichtete Aussichtsplattform führt zum Bug des Schiffes, der für die Gäste zugänglich ist, um die Nähe zur Meerestierwelt zu ermöglichen. Das Schiff verfügt über eine Flotte von 10 Zodiac-Booten, die sich gut zum Ausschiffen und Beobachten von Wildtieren eignen.

Preise und Daten für die Classic Antarctica Air-Cruise auf Anfrage.

An ausgewählten Daten gibt es kürzere Kreuzfahrten (Antarctica Express Air-Cruise) sowie längere Kreuzfahrten (Polar Circle Air-Cruise sowie Antarctica and South Georgia Air-Cruise). Programm, Daten und Preise geben wir gerne bekannt.

Reisedaten

  • Jeweils von Ende November bis Mitte Februar
  • Klassisches Programm Classic Antarctica: 8 Tage/7 Nächte
  • Programm Polar Circle: 10 Tage/9 Nächte (wenige Daten)
  • Programm Antarctica Express: 6 Tage/5 Nächte (wenige Daten)
  • Programm Antarctica and South Georgia: 16 Tage/15 Nächte (wenige Daten)

Genaue Daten, Programme und Preise auf Anfrage.

Profitieren Sie von Frübucherrabatten

Vorfreude ist die schönste Freude – buchen Sie Ihre Antarktis-Reise frühzeitig, damit Sie von allfälligen Frühbucherrabatten profitieren können – wir klären es gerne für Sie ab.